WAP

Hier gibt's ein paar Infos zum unsäglich teuren und nur selten nutzbringenden WAP. Ist eigentlich der Name des Übertragungsprotokolls, Wireless Application Protocol.

Meine Seite gibt es nun auch als WAP:

http://www.robertkehl.de/wap/index.wml

Diese Adresse gibst Du auf Deinem Handy oder in einen WAP-Simulator (s.u.) ein. Im Moment arbeite ich noch an Sinn und Zweck der Seiten. Zu sehen gibt's daher erst mal nur meine eMail-Adressen und Telefonnummern.


Gute Infos zum Programmieren in WML (Wireless Markup Language), der Programmiersprache für WAP gibt's bei Roland Ortner, der seine WML-Seiten im Stil von Stefan Münz' HTML-Seiten gestaltet hat:
Das ist ein Handy. http://www.selfwml.f2s.com